Pilates - Mandalay Yoga

Pilates

Pilates im Unternehmen 

Man benötigt wenig, um Pilates auszuüben. Es genügen eine Matte und die eigene Bereitschaft. Pilates schenkt Ihnen Ihr eigenes, aktives Potenzial. Die Kraft, die aus Ihrer Mitte kommt, wird Ihnen immer vertrauter, mit der Zeit gehören ein neues Körpergefühl und eine aufrechte Haltung zu Ihnen.

Was erwartet dich bei Pilates?

Die Methode von Joseph Hubertus Pilates hat die Zeiten gut überlebt, denn sie ist eine ausgeglichene Praxis, die bis heute ein erfolgreiches und effektives Training mit einem großartigen ganzheitlichen Ansatz verbindet. Sie hat Trends und Hypes überstanden und es stellt sich die Frage, was Pilates so beständig macht. Es ist die Basis, die an Prinzipien wie Konzentration, Zentrierung, Achtsamkeit, innere Mitte, Kontrolle, Bewegungsfluss, Körperbewusstsein und Präzision feilt. Hier steht Qualität vor Quantität; umgekehrt kennen wir es mit schnellen Bewegungsabläufen in Fitnessstudios.

Wird Pilates regelmäßig trainiert, optimiert es ungemein die Haltung und hält den Körper in Form und im Gleichgewicht. Grundsätzlich geht es im Pilates jedoch darum, die tiefen Bauch- und Beckenbodenmuskeln sowie die Muskulatur nahe der Wirbelsäule zu kräftigen. Sie gilt es zu stärken und in unterschiedlichen Schwerkraftausrichtungen beweglich zu halten.

Pilates ist ein wunderbares Ganzkörpertraining, das die tiefliegenden Muskeln des Bauches und Beckenbereiches gezielt kräftigt. Ebenso gut werden Rücken, Arme, Schultern sowie Beine und Po in die Pilates- Übungen eingebunden und dementsprechend mit trainiert.

Für wen eignet sich Pilates?

Pilates eignet sich für jedermann, ob jung oder etwas weiser, ob Anfänger oder Athlet – das bewusste Koordinationstraining bringt jedem Menschen Vitalität, der sie in sich sucht.

Ob im Büro, im Meeting- oder Aufenthaltsraum, eine Pilates-Matte findet überall Platz und ist für die Übungen dienlich, doch prinzipiell eignet sich jeder Ort für eine Pilates-Einheit. Der erste Schritt ist meistens die größte Hürde, aber wenn sie einmal durchbrochen ist, kann selbst ohne Matte mit ein paar kräftigenden, frischen und belebenden Übungen unter Anleitung nichts mehr schiefgehen.

Was dem Rücken guttut, dient auch der Seele und somit den Mitarbeitern sowie der gesamten Gruppendynamik in einem Unternehmen. Pilates ist geeignet für alle Berufsgruppen und für jede Branche. Es kann im Arbeitsalltag sehr hilfreich sein, denn die bewussten, kontrollierten fließenden Bewegungen bereichern den Arbeitsfluss und motivieren die Mitarbeiter. Erfahrungsgemäß werden Krankheitstage minimiert, das Miteinander wird positiver gestaltet und die allgemeine Motivation steigt.

Pilates und Yoga

Erleben Sie live, was Pilates alles kann! Ich stimme das Training individuell auf Ihr Unternehmen ab und integriere Ihre Wünsche in den Trainingsplan. Es ist möglich, Pilates-Übungen durch Bereiche aus dem Yoga zu ergänzen oder andere Stressmanagement-Verfahren einzubinden. Pilates kombiniert körperliche Übungen mit Atemtechniken, die darauf abzielen, das beste Potenzial aus jedem Schüler herauszuholen und ihn aktiv und kräftig zu halten.

Pilates spricht die Tiefenmuskulatur an und ist, richtig ausgeübt, ein toughes Bootcamp-Programm. Es bietet dadurch eine wunderbare Ergänzung zu jeglichen anderen Sportarten und für die eigene Yoga-Praxis.

Das Powerhouse in der Mitte des Körpers wird beim Pilates zu einer idealen Unterstützung, die sich auch im Alltag als dienlich erweist. Das anspruchsvolle Beckenbodentraining hilft dabei, Fehlhaltungen zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und Rückenbeschwerden zu beheben.

Pilates wirkt

Pilates lehrt Sie, die Kraft Ihrer Mitte und Ihr eigenes Potenzial zu aktivieren und ein neues Körpergefühl zu entwickeln. Rückenschmerzen vom Arbeiten am Schreibtisch wird mit Pilates der Kampf angesagt.
Ihr neues Körperbewusstsein bringt Ihnen als Dank körperliche Vitalität und ein dauerhaftes Lächeln zurück.

Buchen Sie – Hier – eine Probestunde für Ihr Unternehmen und machen Sie Ihre Mitarbeiter fit mit Pilates.

Wenn Sie noch intensiver trainieren möchten, buchen Sie – Hier – eine Stunde Personal Pilates. Beim Personal Pilates erstelle ich Ihnen ein individuelles Übungspaket, um Sie gezielt fit zu machen.

Angebote:

Unternehmen am Arbeitsplatz

Ideal sind zwei Stunden Pilates pro Woche, direkt am Arbeitsplatz. Das Minimum sollte eine Stunde pro Woche betragen, da anderweitig keine Kontinuität für das Training gegeben ist.

Personal Pilates

Idealerweise sollte hier eine Stunde pro Woche ein individuelles Pilates- Programm erfolgen. Dieses kann im Rahmen einer weiteren Stunde gefestigt und geübt werden.

Für einen schnellen und starken Effekt bieten sich zwei Stunden Personal Pilates pro Woche an.

Probieren Sie Pilates aus – fangen Sie noch heute an!