Happiness Archive - Mandalay Yoga
+

Spiritualität auf der digitalen Datenautobahn

Ein spirituelles Leben wird unmittelbare Auswirkungen auf die eigene Lebensführung und die ethischen inneren Parameter sowie Vorstellungen haben. Ich weiß nicht, ob es ein Fluch oder ein Segen ist – diese digitale Revolution. Unser Leben in der westlichen Welt wird mittlerweile stark vom technologischen Fortschritt und von den Algorithmen sozialer Netzwerke beeinflusst.

+

Die Essenz von Yoga

Welche Art von den vielen Yogaarten dir auch zusagt, Yoga kommt mit einer Garantie. Verstehe, dass deine Seele auch nicht an eine dreidimensionale Erdexistenz gebunden ist, doch um das zu verstehen, brauchst du vielleicht noch eine etwas längere Yoga-Praxis, Bereitschaft und vor allem ein tiefes spirituelle Verständnis.

+

Musik und Yoga ist Kunst

Wenn ihr die Musik wählt, die euren Körper und Geist bei jedem Ton in freudige Stimmung versetzt, dann seid ihr total im Flow, in eurer Fülle – genau im Hier und Jetzt. Die Energie der Klänge trifft auf die Energie von Millionen Zellen in eurem Körper und lässt die einzelnen Bewegungen der Asanas wie automatisch ineinander übergehen. Musik und Yoga zusammen ist Kunst, wie Expressionismus auf physischer Ebene.

+

Balance und die 4 Schlüssel zum Glück

Sich selbst ein Stück weit näher kennenlernen zu dürfen, um die richtige Entscheidung für sich und sein zukünftiges Leben zu treffen und schließlich seine Berufung zu leben, ist ein ständiger Balance akt zwischen der Freude am Tun und den Verpflichtungen anderen gegenüber.

+

Was ist Zen?

Zen passiert ohne Objektanbindung und ist im Prinzip immer und jederzeit praktizierbar. In der Tat, trifft es ganz gut, denn Zen, ist die Stille und birgt darin die absolute Versunkenheit an. Zen stellt sich dir direkt vor, allerdings ist es einer der einfachsten aber auch recht mühsamen Wege.

+

Yoga-Shooting 5 essentielle Lektionen lernen

Auf magische Art und Weise verbinden sich Ideen und Visionen mit harmonischen Yoga-Posen. Meine Gedanken fließen, ich bin fernab meiner eigentlichen Guideline, einfach nur wieder im „Flow“. Das Dauermantra, – SCHÖN so BLEIBEN – schwingt lange nach, ich fühle mich verwurzelt.

+

5 Fakten zu Wanderlust – für Körper, Geist & Seele

Ungefähr 400 fabelhafte sportbegeisterte Teilnehmer besuchten diesen Triathlon. In all den vielen Gesichtern spiegelte sich das Gefühl des Einklangs wieder – Körper, Geist und Seele erfreuten sich an an der dargebotenen Vielfalt der Festivität.

+

Antikes Athen auf den Pfad der Philosophie

Im Flow, einfach und unkompliziert. Athen, ich bin hell auf begeistert von Griechenland und konnte Yoga wunderbar mit alter Antike kombinieren, inklusive die Sonne, das Meer und das einzigartige alte Athen.

+

3 Tipps Rom von einer anderen Seite zu erleben

Rom-die ewige Stadt, in welcher Ecke ist das Italienische Leben pur zu erleben, wo gibt es den schönsten Ort Yoga zu erleben? Viele Sehenswürdigkeiten machen hungrig, Yoga trifft auf ayurvedische Kost mit Lerncharakter, denn zur Abwechslung gab es Bhaktivedanta.

+

Warum eine Yoga Retreat Reise so gut tut

Ganz im Einklang, und ruhig, weit weg von allem, das beste Essen, Yoga und MEER, was will man mehr. Eine Zeit der innerer Einkehr und Besinnung, in der jeder jeder Kraft, Inspiration und inneren Klarheit fand. Zeit um aufzutanken.