Noch mehr Inspiration zum Glück, von Reisen bis in die Zeit Vol.3 - Mandalay Yoga

Noch mehr Inspiration zum Glück, von Reisen bis in die Zeit Vol.3

Heute präsentiere ich Euch den letzten Teil zu den 24 Wegen für mehr Happiness im Leben. Atem – Essen – Leben – Liebe – Freiheit – Reisen – Yoga – Happiness. Rumi inspirierte mich auf meiner Marokkoreise, denn reisen ist einer der Schätze im Leben, die mich auf besondere Art glücklich machen. Das Reisen ist eins der intensivsten Trainings, die Dich lehren loszulassen, und wenn Du loslässt, was Du bist, wirst Du das, was Du sein kannst.


R wie Reisen

… ein tolles Erleben, das glücklich macht. Weil wir Zeit haben, aus unserem Alltagsgeschehen herauszukommen. Es macht glücklich, weil wir neue Perspektiven und Umstände erfahren.

Ich habe immer eine Frage im Rucksack, egal in welches Land ich reise. Und dann, ganz plötzlich, irgendwo im Nirgendwo, kommt der Aha-Effekt und seine Antwort trägt mich. In der Ferne, beim Sich-Treiben-Lassen, spüre ich die Energie des Lebens.

Reisen ist wie ein neues Leben. Du bist nicht mehr dieselbe Person, die Du vorher warst, wenn Du von einer Reise zurückkehrst. Was hat sich verändert? Vieles.

Selbst der Dalai Lama rät, mindestens einmal im Jahr einen Ort zu besuchen, an dem man nie zuvor gewesen ist. Reisen macht glücklich, weil das Reisen Deinem Leben eine andere Perspektive einhaucht. 

Reisen


Aus der Stille ist alles gekommen und Stille ist des Menschen Innerstes Wesen.

Stille

Stille

S wie Stille

Stille ist Reinheit, Lautlosigkeit und die reine Abwesenheit aller Geräusche. Stille macht uns glücklich und hat auch noch einen außerordentlichen Effekt auf unser Seelenbefinden.  

Pure Silence steigert die Konzentration auf eine Tätigkeit. Die Leistungsfähigkeit wird gesteigert und das Wohlbefinden nimmt zu. Die Sahara lebt von purer Stille. Stille offenbart den Spiegel Deiner Seele wie das Spiegeln Deines Gesichts in einem glasklaren See.

Durch die reine Stille kannst Du die Kunst des Staunens erlernen und tiefe Einblicke erhalten. Stille lässt Dich über die Wunder in Dir und in allen Dingen in der Welt staunen. Jeder sollte von Zeit zu Zeit die Augen schließen und das Jetzt einfach nur still wahrnehmen.


T wie Talisman ist ein …

Talisman

Talisman

… Glücksbringer. Ihm sagt man tatsächlich eine Glück bringende Wirkung nach. Talismane haben ihren Ursprung im alten Babylon, damals dienten sie dazu, Gebäude und Menschen zu schützen.

Mein Talisman ist mein Herz, das Du auf dem Bild siehst. Es ist mein Begleiter auf Reisen. Eine Art Glücksbringer, mit persönlicher Bedeutung. Ein Talisman kann nahezu jeder Gegenstand sein.

Die Wirkungskraft wird sich über längere Zeit hinweg entfalten, sodass der Talisman zu einem dauerhaften Begleiter wird. Der Begleiter soll alles Schlechte, also schlechte Einflüsse und negative Energien, abwehren.


 

U-Kurve

U-Kurve

U wie U-Kurve 

Zufriedenheit und Glück – ist das eine Frage des Alters? Wer im Alter gesund ist, genießt sein Leben wie selten zuvor. Das Glück ist ein U, wie ein Hufeisen.

Mit 20 fühlt man sich am wohlsten, dann nimmt die Zufriedenheit stetig ab, bis das U mit circa 50 Jahren seinen Tiefpunkt erreicht hat, die sogenannte Midlife-Crisis klopft an die Haustür.

Nach der Tiefpunktphase geht es wieder bergauf, die Hürde scheint überwunden zu sein. Ältere Menschen hoffen nicht mehr, dass es besser wird – sie sind zufrieden, wenn es nicht schlimmer wird.

Das ist eine Erkenntnis, die Krisen in der Lebensmitte abschwächen kann: Die Erwartungen anzupassen, wichtige Entscheidungen im Leben zu optimieren und weniger zu leiden, wenn sich Erwartungen nicht erfüllen. Dies garantiert ein langes, glückliches Leben.


V wie Verlieben ist …

… wundervoll, denn es werden unzählige Hormone und Botenstoffe dabei ausgeschüttet. Der Verliebte bekommt von seiner Umwelt kaum noch etwas mit, kann nur noch an das Subjekt seiner Begierde denken – und fühlt sich dabei einfach herrlich.

Der Partner wird zum Suchtobjekt und das ist auch wichtig, denn in dieser Aufbauphase ist es wichtig für das Überleben der neuen Liebe und das Stärken der Bindung. Beobachtet man Verliebte, könnte man glatt glauben, diese seien völlig geistesabwesend und unerreichbar.

Liebe macht blind und glücklich zugleich, deshalb heißt es auch „Fall in LOVE“ und nicht „Slide into LOVE“.


W wie World of Happiness …

Wo leben die glücklichsten Menschen der Welt? Aktuelle Studien wollen mit dem Klischee „Arm, aber glücklich“ aufräumen und behaupten, dass die glücklichsten Menschen der Welt in unserer allernächsten Nähe leben. Die Dänen schätzen sich demnach besonders glücklich, gefolgt von den Schweizern und Österreichern, Isländern, den Einwohnern der Bahamas, Finnländer und Schweden, Neuseeländer sowie die Einwohner in Bhutan, Brunei und Kanada.

Die USA landen dagegen nur auf Platz 23, Deutschland gar auf Platz 35 – womit die Bundesbürger aber immer noch ein gutes Stück glücklicher sind als die Briten (41), die Franzosen (62) oder die Japaner (90). Die unglücklichsten Menschen der Welt leben in Kriegsgebieten.



X wie X-tra

Crowly-Tarotkarte Nr. 10: Das Glück. Diese Karte symbolisiert das ewige Auf und Ab des Lebens. Keine Situation oder Realität ist von Dauer, alles geht vorüber. Alles ist in Veränderung. Nichts bleibt, wie es ist.

Glück steht für das universelle Prinzip des Überflusses und ebenso für jene Art des Glücks, die über Gefühle fühlbar wird. Wer sich von dieser Karte angezogen fühlt, bemüht sich gerade besonders darum, glückliche Lebenserfahrungen zu machen und verspürt vielleicht auch einen tieferen Wunsch nach Neubeginn und mehr Selbstverwirklichung.


Yoga ist …

Zeit für eine Liebeserklärung. Wenn der Atem im Kopf zu rauschen beginnt, entfernen wir uns mit jedem Atemzug ein Stück mehr vom Alltag. Zeit, ein Stück mehr im Moment anzukommen – das wohlig warme Gefühl von Zufriedenheit und Ausgeglichenheit breitet sich aus. Danke Yoga…

Yoga, macht glücklich und gesund. Durch Yoga bekommen wir ein besseres Körpergefühl, es schärft unser Bewusstsein für einzelne Körperteile, verbessert unsere innere und äußere Haltung.

Denn glücklich ist, wer entspannen kann. Mittlerweile gibt es vielfältige Arten von Yoga, die meist ein ganzheitliches Verständnis von Körper, Geist und Seele praktizieren. PEACE – LOVE – YOGA.


Z wie Zeit 

Und du fragst dich, warum man es je vergisst?

Ich bin dann mal offline. Zeiten des Übergangs. Wir schließen mit dem ab, was wir hinter uns gelassen haben – der Vergangenheit. Wir nehmen uns Zeit und bereiten uns auf das Kommende vor – die Zukunft. All zu oft vergessen wir das Jetzt. Zeit ist kostbar, unfassbar und unbezahlbar.

Jeder hat seine begrenzte Zeit, deshalb ist es wichtig, Deine Stunden glücklich zu verbringen. Zeit für erholsame Entspannung und Zeit, um glücklich zu sein. Check in – TIME IS HONEY!

Warum man nicht glaubt daran,
dass man immer so frei wie ein Vogel ist
und in Wahrheit fliegen kann, mit der Zeit.
(Michael Ende)

Danke für all die Inspirationen, Eingebungen, Gefühle und Lebensaufgaben. Ein großartiges Danke an all die fabelhaften Wegbegleiter, die zu diesem Bericht beigetragen haben: Vol.1,2 & 3 beschreiben alles was Glück bringt. Namasté und auf glückliche Ewigkeit – Mandalay