Kreativität Archive - Seite 2 von 2 - Mandalay Yoga
+

Das traditionelle Mandala Viele Wege bis zur Vollendung

Der Prozess ist das, was ein Mandala ausmacht. Unser westlicher Geist ist darauf trainiert, effizient, schnell, qualitativ, optimal, fehlerfrei und ad hoc alles fertigzustellen. Von „Geduld“ und „mit Zeit“ braucht man bei uns niemandem etwas erzählen …

+

Die Yogaküche trifft auf Schichten

Heute fluten Mango, Bananen, Avocado, Himbeeren, Zitronen und weitere andere Früchte mit Ihren Farben den Raum. Sonnendurchflutet befindet sich hier eine Rezeptkombination, die luftig, locker & leicht ist. Die Speisen schmecken sensationell und sind einfach umsetzbar. Auf die Wolken fertig los.

+

Die 4 Säulen des Buddhismus

Der Weg ist das Ziel. Die Säulen bilden das tägliche Fundament für ein glückliches Leben. Oft zeigt sich, dass die geistige Einstellung viel wichtiger ist, als es die äußeren Umstände sein könnten. Trotzdem kümmern sich viele Menschen mehr um die äußeren Umstände und lassen ihre innere Einstellung dabei verkümmern. Der Aspekt des Glücklichseins ist ein aktives Verantwortungsbewusstsein.

+

Was hat Antonio Gaudi mit Spiritualität zu tun?

Doch da fängt Spiritualität nicht an und hört sie nicht auf. Gaudi betrachtete die Natur als seine hauptsächliche Lehrmeisterin für alles, was mit Erschaffen zu tun hat. Sein Baustil wurde beeinflusst von seiner katholischen Spiritualität, durch sie vertiefte er seine Kenntnisse und wurde zu einem Schöpfer für naturbewusste Architektur mit Sinn.

+

Marokko Tajine – kissed by Rote-Bete-Brownie

In der Tajine lässt sich einfach alles zubereiten, von traditionellen Gerichten mit Fisch, Meeresfrüchten, Fleisch oder Geflügel bis hin zur Zubereitung von süßen und vegetarischer Speisen. Schokolade und Rote Bete sind eine legendäre Kombination. Farblich passt der Brownie wie ein Knaller, in den Ton zwischen Braun und Pink, dazu serviert er den verführerischen Geschmack aus tausend und einer Nacht.

+

Yoga sucht Partner in Crime

Beim Partner-Yoga führt keiner für sich allein, sondern beide führen gemeinsam dieselbe Übung mit engem Körperkontakt aus, wodurch wir nicht nur uns selbst, sondern auch den Anderen durch seine Yoga-Praxis tragen. Jeder Körper ist anders, jeder Mensch ist verschieden.

+

Meditation

Meditation schenkt Dir Stärke, Klarheit und Entspannung. Sie macht Dich selbstbewusster, fokussierter und energetischer. Du profitierst von mehr innerer Stärke und es stellt sich eine Wachheit ein, während Du gleichzeitig entspannt und in Dich vertieft bist.

+

Palak Paneer Superfood vs. Pink Smoothie

Liebe Yogis, hier stelle ich Euch mein Lieblingsgericht aus der indischen Küche vor. Dazu gibt es noch ein Rezeptvorschlag für einen Immunstärkenden Zitrus-Smoothies dazu. Kochen ist Yoga.